Aktuelles

Lions Emsdetten richten das größte Golftunier des Jahres aus

Lions Emsdetten richten das größte Golftunier des Jahres aus

Bestes Wetter, mit 94 Spielern das größte Teilnehmerfeld des ganzen Jahres im GSC Rheine-Mesum und eine entspannte Atmosphäre bei allen Beteiligten – so bilanzierte Thorsten Wedi, Vizepräsident der Lions Emsdetten das diesjährige Charity-Golfturnier des Serviceclubs. Dass er sich darüber hinaus über ein Gesamtergebnis von rund 2000 Euro zugunsten von Haus Hannah freuen konnte, und dieses das Ergebnis des letzten Turniers um gut ein Drittel übertraf, rundete den Tag für die Organisatoren nochmals ab.


In zahlreichen Sonderwertungen konnten die Teilnehmer ihre Fähigkeiten und auch den Teamgeist unter Beweis stellen. Ob beim Chippen über Bande oder dem Longest Drive mit dem Putter – für für jede Menge Spaß und Abwechslung war gesorgt. Kulinarisch begleitet wurde das Golfturnier von Max Werbolowski, Max Friseure und Bar, der am Halfway-Haus Spieler und Gäste mit leckerer Grillwurst und kühlen Getränken versorgte.


Auch wenn der verlockende Sonderpreis - ein Golf 8 im Wert von 27.110,- Euro vom Autohaus Senger für ein Hole in One auch in diesem Jahr nicht gewonnen wurde, die Siegerehrung wurde auf der voll besetzten Terrasse des Golfclubs von allen Spielern den Lions und Gästen mit Spannung erwartet und verfolgt. „Das war ein unglaublicher Tag. Vielen Dank an alle Spieler und Sponsoren. Wir sind total überwältigt von der Resonanz und werden diese Reihe auch im nächsten Jahr auf jeden Fall fortsetzen. Die ersten Planungen für 2022 laufen bereits, da sorgt ein solches Ergebnis natürlich nochmals für einen Motivationsschub für das ganze Team“, blickt Thorsten Wedi bereits auf das kommende Jahr.



Autor: Lions Club Emsdetten

Lions helfen. Dabei wollen wir freundschaftlich, respektvoll und selbstkritisch unsere Umwelt gestalten. Immer mit dem klaren Ziel, Themen und Projekte zu unterstützen, die von Grund auf daraus ausgelegt sind, verantwortungsvoll und nachhaltig die eigenen Ziele zu erreichen. Wir fördern, um zu lernen und möchten Plattformen bieten, um Gehör zu verschaffen.

Aktuelles

»We serve« heißt: verstehen und gestalten Lions helfen. Dabei wollen wir freundschaftlich, respektvoll und selbstkritisch unsere Umwelt gestalten. Immer mit dem klaren Ziel, Themen und Projekte zu unterstützen, die von Grund auf daraus ausgelegt sind, verantwortungsvoll und nachhaltig die eigenen Ziele zu erreichen. Wir fördern, um zu lernen und möchten Plattformen bieten, um Gehör zu verschaffen.

Neueste Einträge