Aktuelles

Lions starten ins vierte Jahr

Lions starten ins vierte Jahr

Dr. Frank Wüller übergibt an Frank Wiesner

Die Lions Emsdetten blicken auf ein ebenso spannendes wie engagiertes Jahr zurück. Dr. Frank Wüller hatte sich mit den Lions zu Beginn seiner Amtszeit viel vorgenommen. Viele Neuerungen, wie zum Beispiel die Family & Friends Veranstaltungen haben in den letzten 12 Monaten dafür gesorgt, dass der persönliche und thematische Austausch zwischen den Mitgliedern wie auch das Projekt phönix weiter gefördert werden konnte.

Nun übergibt er das Amt des Präsidenten an Frank Wiesner, der sich bei ihm, wie auch bei Jörg Kohlstedde und Anja Lüke für den erfolgreichen Start des Clubs bedankte. „Mit rund 40.000 Euro Spenden in den letzten drei Jahren haben wir schon einiges in Emsdetten und Umgebung bewegt“, so Wiesner, der seine Präsidentschaft dem Projekt „WIR – gemeinsam WIRksam“ des Kreisel e.V. widmen wird. Das Projekt zielt darauf ab, die Lebenssituation der von Armut und Ausgrenzung bedrohten und betroffenen Familien nachhaltig zu verbessern und vor allem die Teilhabechancen gezielt zu erhöhen. Insbesondere wies er hier auf vielfältige Möglichkeiten hin, wie sich die Lions innerhalb des Projektes engagieren können, geht es doch vor allem darum, die Qualitätszeiten für die betroffenen Kinder im Rahmen des offenen Ganztages weiter zu fördern.

Die bewährten Aktivitäten wie die Präsenz auf dem Sternschnuppenmarkt, die Kalender- und auch die Pfandaktionen werden auch im neuen Programm feste Größen sein und Frank Wiesner kündigte bereits jetzt die ein oder andere Überraschung im Veranstaltungskalender der Lions an.


Autor: Lions Club Emsdetten

Lions helfen. Dabei wollen wir freundschaftlich, respektvoll und selbstkritisch unsere Umwelt gestalten. Immer mit dem klaren Ziel, Themen und Projekte zu unterstützen, die von Grund auf daraus ausgelegt sind, verantwortungsvoll und nachhaltig die eigenen Ziele zu erreichen. Wir fördern, um zu lernen und möchten Plattformen bieten, um Gehör zu verschaffen.

Aktuelles

»We serve« heißt: verstehen und gestalten Lions helfen. Dabei wollen wir freundschaftlich, respektvoll und selbstkritisch unsere Umwelt gestalten. Immer mit dem klaren Ziel, Themen und Projekte zu unterstützen, die von Grund auf daraus ausgelegt sind, verantwortungsvoll und nachhaltig die eigenen Ziele zu erreichen. Wir fördern, um zu lernen und möchten Plattformen bieten, um Gehör zu verschaffen.